Referenzen Dokumentarfilm

kleine Auswahl:


"Flucht in die Zukunft?"

  Produktion für das Goetheinstitut Belgrad

Im Dezember 2015 wurde in Pristina dieses Projekt im Auf-trag des Goethe-Instituts Belgrad umgesetzt. Deutsch-lerner der PASCH-Schule «Milenium i Trete» erarbeiteten in einem einem einwöchigen Workshop mit den zwei Refe-renten ein Doku-Theaterstück mit dem Titel "Flucht in die Zukunft". An dessen Ende stand eine öffentliche Auf-führung im ODA-Theater in Pristina.

 

Theaterprojekt: Stephan Reischl und Matthias Baumann

Kamera & Schnitt: Matthias Baumann

Dokumentarfilm "Flucht in die Zukunft?"



Dokumentarfilm "Heldenalltag - Alltagshelden"

Campleitung: Stephan Reischl

Theaterprojekt: Stephan Reischl, Matthias Baumann, Janis Mühlschlegel

Fotos & Blog: Felix Aschauer

 

Kamera & Schnitt: Matthias Baumann

"Heldenalltag - Alltagshelden"

  Produktion für das Goetheinstitut Athen

Athen - der ideale Austragungsort für eine Sprach-Camp, das antike Götter- und Heldengeschichten als Vorlage für eine kritische Auseinandersetzung der jugendlichen Deutschlerner mit ihren eigenen Werten und Idealen sowie mit unserer Gesellschaft zum Thema hatte. Die geschichts-trächtigen Stätten in der griechischen Hauptstadt - Akropolis, Kallimarmaro, Marathon und Pnyx - wurden zu Spielorten und die Athener Bevölkerung zu Zuschauern eines Wettstreits zwischen antiken Heroen und Gegenwartshelden. Dass dabei u.a. auch die berühmte "PASCH-Boy-Group" mit ihren hysterischen Groupies, einer Schar von Paparazzi und Journalisten im Schlepptau bei einem Flash-Mob die H&M-Filiale im Athener Zentrum stürmte, versetzte nicht nur die Götter, sondern bei den Aufnahmen zuvor auch einige Passanten in Erstaunen.



Partnerseiten:

Kunden & Referenzen: